Tradition verpflichtet - zum Nutzen unserer Kunden

Die Entwicklung der Software ProFIS begann 1997 im Unternehmen PROSOZ Herten GmbH unter der Leitung von Dr. Michael König und wurde ab 1999 im neu gegründeten Unternehmens ProFIS Kommunale Informations-Systeme GmbH fortgeführt. Die ProFIS GmbH führte die Software zur Marktreife. Zwei Jahre später, im Jahre 2001, setzten bereits rund 50 Städte, Gemeinden und Landkreise ProFIS erfolgreich ein.

Wichtigster Grundsatz war es zu jeder Zeit und ist es heute noch, den Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Die Wünsche und Anforderungen werden in jährlichen Anwendertreffen abgestimmt und bilden die Grundlage der Weiterentwicklung unserer Software. Getreu dem Motto: Aus der Praxis für die Praxis. 

Darüber hinaus pflegen wir langjährige Partnerschaften mit den meisten kommunalen Rechenzentren in Deutschland, welche die Software ProFIS für die angeschlossenen Kommunen als Service bereitstellen und betreuen. Hierdurch ist eine regionale Nähe zu unseren Kunden gegeben.

Seit einigen Jahren ist mit ProFIS-Net die zweite Generation unserer Software erfolgreich bei unseren mittlerweile 150 Kunden im Einsatz. ProFIS-Net ist eine moderne, rein webbasierte Software und hat die bisherige Client-Server-Software ProFIS-Basis ersetzt.

Die Welt wird komplexer, die Anforderungen unserer Kunden steigen. Daher pflegen wir Partnerschaften mit Technologieanbietern, wie SAP und IBM, um die ProFIS-Standardsoftware mit weiteren Funktionalitäten, wie Dashboards, freien Analysen und individuellen Berichten zu ergänzen.

Ab dem Jahre 2014 werden wir die Anwendungsbreite von ProFIS erweitern und bieten unseren Kunden Softwarekomponenten für das Fachbereichscontrolling an. Im ersten Schritt werden wir mit  ProFIS Ju+So eine Komponente ausliefern, welches ein komfortables Fachbereichscontrolling für den Jugend- und Sozialbereich darstellt. Das Konzept wurde gemeinsam mit fünf Landkreisen und einem kommunalen Rechenzentrum aus Baden-Württemberg erstellt. Weitere Fachbereiche werden folgen.

Seit dem Jahre 2011 arbeitet die ProFIS Kommunale Informations-Systeme GmbH mit der HKS Informatik GmbH in Moers zusammen, welche auch Hauptgesellschafter des Unternehmens ist. Die HKS Informatik ist mit über 400 Kunden Marktführer für Controlling-Lösungen im Umfeld von Stadtwerken und Energieversorgern. Eine Partnerschaft mit interessanten Synergien und einem hohen Nutzen für Sie als Kunde. Wichtig für Sie, die Software ProFIS bleibt im gemeinsamen Konzern die wichtigste Lösung für Städte, Gemeinden und Kreisverwaltungen.