Ziele und Kennzahlen - Grundlage für Steuerung und Controlling

Ziele sind bereits in den meisten Kommunen, insbesondere die sich in der Doppik befinden, etabliert. Oft sind diese aber als reine Produktziele definiert. Einige wenige Städte und Landkreise haben sich Leitziele definiert, diese auf strategische und operative Ziele herunter gebrochen und Maßnahmen zur Zielerreichung definiert. ProFIS unterstützt Sie dabei diesen Königsweg zu gehen. Mit ProFIS können Sie für Ihre Kommune ein komplettes Zielsteuerungssystem mit integriertem Controlling und Berichtswesen aufbauen. 

In jedem Falle stellen Kennzahlen eine wichtige Grundlage der modernen Verwaltungssteuerung dar. Sie messen als Indikatoren die Erreichung der gesetzten Ziele und sind wichtige Messgrößen, die den Zustand der Kommune beschreiben. Kennzahlen können in ProFIS einfach durch den Anwender definiert werden. Grundlage für die Berechnung von Kennzahlen können Finanzdaten, Leistungsmengen und Grunddaten sein. Kennzahlen können in jeder Hierarchie und auf jeder Hierarchieebene definiert werden. So sind Kennzahlen für die Gesamtverwaltung, z.B. Gewerbesteuerquote, aber auch für einzelne Produkte, z.B. Ü3-Betreuungsquote im Bereich Kinder und Jugend, möglich.

Ebenso frei werden Leistungsmengen, z.B. Fallzahlen in der Jugendhilfe, oder Grunddaten, z.B. Einwohneranzahl der Kommune, einfach als Stammdaten von Ihnen definiert. Selbstverständlich können diese Mengen und Grunddaten auch per Schnittstelle aus den vorhandenen Fachverfahren automatisiert übernommen werden.

Kennzahlen, die Sie flächendeckend in der Verwaltung nutzen möchten, z.B. den Kostendeckungsgrad der einzelnen Produkte, können Sie bequem als Stammkennzahlen definieren und auswählen in welche Hierarchieelementen die jeweilige Kennzahl Verwendung findet.

ProFIS stellt Ihnen für die Handlungsfelder einer Kommune vordefinierte Kennzahlensets zur Verfügung. Dies erleichtert den Aufbau eines eigenen Kennzahlensystems, spart Zeit und Sie können früher die Vorteile Ihres Steuerungs- und Controllingsystems nutzen. Derzeit existieren Kennzahlensets für Jugend und Soziales, Finanzen und Personal.